Überfall auf Wettbüro an der Warendorfer Straße

458
TMITC - Ads

Nach einem Überfall am Sonntagabend (16.8., 22.50 Uhr) auf ein Wettbüro an der Warendorfer Straße sucht die Polizei nun Zeugen.

Der Täter betrat mit einem Messer in der Hand das Geschäftslokal.

Er bedrohte den Angestellten mit der Waffe, schlug mit dieser auf den Tresen und forderte Geld.

Der Mitarbeiter händigte ihm mehrere hundert Euro aus.

Der Unbekannte flüchtete in Richtung Innenstadt.

Er ist etwa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und war mit einem schwarzen Tuch oder einer Maske getarnt.

Er trug eine hellgraue Jogginghose mit schwarzen Streifen an der Seite und einen hellgrauen Kapuzenpulli.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads