Trickbetrüger täuscht 75-Jährigen

154
TMITC - Ads
Symbolfoto

Ein Trickbetrüger brachte Montag (7.10., 13:30 Uhr) an der Loerstraße einen 75-Jährigen um sein Bargeld.

Der unbekannte Täter sprach den Münsteraner an und bat ein zwei-Euro-Stück zu wechseln. Der 75-Jährige nahm sein Portmonee und öffnete es. Unbemerkt entwendete der Unbekannte das Scheingeld daraus und verschwand mit der Beute, als ihm das Geldstück gewechselt wurde. Der Täter ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und schlank. Er hatte schwarze Haare, einen gepflegten Bart und sprach Hochdeutsch.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads