Radfahrer ohne Licht – Kontrolle überführt mutmaßlichen Fahrraddieb

282
TMITC - Ads
Symbolfoto

Bei einer Routinekontrolle stoppten Polizisten am Montag (17.6., 0.05 Uhr) auf der Grevener Straße einen mutmaßlichen Fahrraddieb. Der 17-Jährige radelte ohne Licht in Richtung Steinfurter Straße. Bei der Überprüfung der Rahmennummer stellten die Beamten fest, dass das KTM im April in der Aaseestadt gestohlen wurde. Die Polizisten stellten die Leeze sicher, den Münsteraner erwartet ein Strafverfahren.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads