Polizisten retten 71-Jährigen aus der Aa

Münsteranerin trifft auf verwirrten Mann - Polizisten retten 71-Jährigen aus der Aa

251
TMITC - Ads

Polizisten retteten am Samstagmorgen (19.12., 6:20 Uhr) einen 71-jährigen Mann verletzt und unterkühlt aus der Aa am Neubrückentor. Eine Zeugin war zuvor auf den leicht bekleideten Münsteraner getroffen. Da dieser einen verwirrten und orientierungslosen Eindruck auf die 56-Jährige machte und sie ihn aus den Augen verlor, alarmierte sie die Polizei.

Die Beamten suchten mit mehreren Einsatzmitteln nach dem 71-Jährigen und fanden ihn schließlich in einem vier Meter tiefen Graben der Aa. Nach der Erstversorgung durch die Polizisten bargen Rettungskräfte den an Bein und Kopf verletzten Mann mit einem Teleskopmast und einer Trage und brachten ihn in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Bergung sperrten die Beamten die Wasserstraße Ecke Neubrückentor.

TMITC - Ads