Kinder stoßen auf der Hohen Geest mit Fahrrädern zusammen

276
TMITC - Ads
Symbolfoto

Nach einem Unfall mit zwei Kindern am Freitagmittag (7.6., 13.20 Uhr) auf der Hohen Geest sucht die Polizei Zeugen. Ein 11-Jähriger war auf dem Radweg in Richtung Bodelschwinghstraße unterwegs. Er wurde von einem unbekannten Mädchen auf einem Fahrrad überholt. Dabei berührten sich die Lenker und der 11-Jährige kam zu Fall. Erst später verspürte er Schmerzen und informierte die Polizei über den Unfall. Hinweise zu dem unbekannten Mädchen, das etwa 14 Jahre alt sein soll, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads