Iphone und Geldbörse an der Windthorststraße geraubt

262
TMITC - Ads

Aufmerksame Zeugen stellten nach einem Raub am Samstagmorgen (20.6., 5.12 Uhr) an der Windthorststraße einen der Täter. Die Polizei ist auf der Suche nach weiteren Zeugen, die Angaben zu dem Geschehen und dem flüchtenden Täter machen können. Bei dem Raub wurde ein 22-Jähriger leicht verletzt.

Dieser war auf dem Heimweg, als er plötzlich in Höhe der Achtermannstraße Schläge gegen den Kopf bekam und zu Boden ging. Hier traten die Unbekannten weiter auf ihn ein und zogen ihm sein iPhone XR und seine Geldbörse aus der Tasche.

Zwei Zeugen beobachteten den Überfall und eilten dem Münsteraner zu Hilfe. Die Täter flüchteten daraufhin.

Einem 30-jährigen Marokkaner liefen die Zeugen hinterher und stoppten ihn. In seinen Taschen fanden die alarmierten Polizisten einen Schlagring und Drogen. Sein Komplize flüchtete mit der Beute.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads