Einbrecher-Duo in Apotheke festgenommen

342
TMITC - Ads
Beispielfoto

Polizisten nahmen Samstagmorgen (14.9., 6:37 Uhr) in einer Apotheke an der Burgstraße ein Einbrecher-Duo auf frischer Tat fest.

Eine aufmerksame Münsteranerin beobachtete die Täter, wie sie die Rollläden zum Geschäft hochschoben, die Scheiben einschlugen und in die Räume stiegen. Direkt alarmierte die 41-Jährige die Polizei.

Die Beamten sahen das Duo noch in der Filiale. Als der 21-jährige Täter die Polizisten bemerkte, versuchte er durch ein Fenster zu flüchten. Die Beamten stoppten ihn und nahmen ihn fest. Ebenso im Gebäude seinen 23-jährigen Komplizen. In den Taschen der Einbrecher fanden die Beamten bereits verstaute Beute aus der Apotheke. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads