Drogendealer geschnappt – 27-jähriger Mann in Untersuchungshaft

272
TMITC - Ads
Beispielfoto

Am frühen Montagabend (9.12., 17:30 Uhr) nahmen Polizeibeamten im Wienburgpark einen Drogendealer fest, den sie zuvor beim Verkauf von Drogen im Bereich Zentrum Nord beobachtet hatten. Dem 27-jährigen Mann wird vorgeworfen Kokain in nicht geringer Menge aus den Niederlanden eingeführt und in Deutschland verkauft zu haben. Als der Dealer auf die Beamten aufmerksam wurde, flüchtete er in den Park. Dort stellten die Beamten den 27-Jährigen. Ein Haftrichter folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft, erließ Haftbefehl gegen den Dealer und ordnete die sofortige Untersuchungshaft an.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads