Dreister Diebstahl – Schmuckschatulle aus Wohnung mitgenommen

150
TMITC - Ads
Beispielfoto

Am Donnerstagnachmittag (26.09., 16:20 Uhr) drang eine unbekannte Frau in eine Wohnung an der Lambertistraße ein und erbeutete eine Schatulle mit mehreren Schmuckstücken.

Die Täterin läutete an der Wohnungstür des Geschädigten. Da der 75-jährige Bewohner nichts durch die geschlossene Tür verstand, öffnete er diese und die Unbekannte trat unaufgefordert ein. Sie ging in mehrere Räume und reagierte nicht auf die Aufforderung des Mannes, die Wohnung zu verlassen. Im Schlafzimmer nahm sie eine Schmuckschatulle samt Inhalt an sich und verschwand aus dem Haus.

Die Diebin ist circa 70 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, hatte graues langes Haar und trug einen grauen Mantel und Hut. Sie sprach Deutsch mit Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0252 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads