Dieses Jahr nicht persönlich aber wie immer von Herzen

Polizisten übergeben Spenden an Kinderneuropädiatrie des Uniklinikums

242
TMITC - Ads

Stellvertretend für alle Beschäftigten des Polizeipräsidiums Münster übergaben am Freitag (18.12.) die Polizisten Kerstin Hagemann und Michael Volmer die gesammelten Weihnachtsspenden an die zuständigen Sozialarbeiterinnen der Kinderneuropädiatrie des Uniklinikums Münster.

Insgesamt wurden 3159,60 Euro gespendet, mit denen die vielen Wünsche der Kinder erneut komplett erfüllt werden konnten. Leider war eine persönlich Übergabe der Geschenke an die Kinder, wie in den vergangenen 35 Jahren üblich, nicht möglich.

Foto: Polizei Münster (Das Foto zeigt die Übergabe)

Wie es überhaupt zu der Aktion kam, ist auf unserer Internetseite zu lesen: https://muenster.polizei.nrw/artikel/22

TMITC - Ads