Kleinanzeigen Münster

Protokollchefinnen tagten in Münster

Foto: Presseamt Münster

Die Protokollchefinnen der deutschen Großstädte trafen sich auf Einladung der Stadt zu einem zweitägigen Erfahrungsaustausch in Münster. Sie kooperieren im „Arbeitskreis Protokoll“ des Deutschen Städtetags. Neben Protokollfragen standen auf der Tagesordnung Themen wie die Sicherheit von Veranstaltungen im Rathaus oder Regelungen für die Raumvergabe. Dezernent Rainer Uetz (Bild, 6.v.r.), der Leiter des Oberbürgermeister-Büros, begrüßte die Teilnehmerinnen im Friedenssaal. Die städtische Protokollchefin Nicola van Husen (7.v.r.) hatte die Sitzung  vorbereitet. Der Städtetag war durch Dr. Christine Wilcken (5.v.r.), Büroleiterin des Hauptgeschäftsführers, vertreten.

Quelle: Stadt Münster

Teilen in Sozialen Netzwerken