Traktor-Korso in Münster – Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet zu erwarten

127
TMITC - Ads
Beispielfoto

Für Dienstag (22.10.) wurde beim Polizeipräsidium Münster eine Versammlung in Form eines Traktoren-Korsos angemeldet. Der Anmelder rechnet mit mehreren hundert Teilnehmern.

Der Gesamtkonvoi setzt sich aus mehreren kleineren Aufzügen zusammen, die am Vormittag sternförmig aus dem Münsterland anreisen und sich im westlichen Stadtgebiet sammeln. Gegen Mittag zieht dann der Traktorkonvoi über den nördlichen Teil des Rings und durch den Innenstadtbereich.

Durch die hohe Anzahl der zu erwartenden Teilnehmer müssen Verkehrsteilnehmer während der Anreise und des Aufzuges immer wieder mit Sperrungen oder anderen Verkehrsbehinderungen rechnen.

Die Polizei Münster wird aktuelle Standortmeldungen des Korsos und die damit verbundenen Verkehrsbehinderungen über den Twitter-Kanal @polizei_nrw_ms bekanntgeben.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads