Richter ordnet Untersuchungshaft gegen 52-Jährigen an

233
TMITC - Ads
Das Foto zeigt die Vermisste. Bildrechte: Polizeipräsidium Münster

Mitteilung Münsteranerin tot aufgefunden – 52-Jähriger wegen Mordverdachts festgenommen

Nach der Festnahme an seiner Wohnanschrift im Landkreis Pinneberg am Mittwoch (4.9.) wurde der 52-Jährige heute (5.9.) einem Richter beim Amtsgericht Münster vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen des Verdachts des Mordes und ordnete die sofortige Untersuchungshaft an. Der 52-Jährige machte weiterhin keine Angaben zum Tatvorwurf. Die Ermittlungen dauern an.

Für Medienauskünfte steht Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unter der Rufnummer 0251 494-2415 zur Verfügung.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads