Kleinanzeigen Münster

Polizisten nehmen mutmaßlichen Drogendealer im Bahnhofsumfeld fest

Beispielfoto

Polizisten nahmen Freitagabend (16.8., 21.55 Uhr) an der Eisenbahnstraße einen mutmaßlichen Drogendealer fest. Der 20-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft.

Der Beschuldigte, der keinen festen Wohnsitz hat, steht im Verdacht, seit März 2019 gewerbsmäßig mit Kokain und Heroin im Bereich der Wolbecker Straße und in den dortigen Nebenstraßen gehandelt zu haben.

Ein Richter folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft, erließ Haftbefehl gegen den Dealer und ordnete die sofortige Untersuchungshaft an.

Quelle: Polizei Münster

Teilen in Sozialen Netzwerken




Folgen Sie uns

Newsletter Anmeldung

Sie haben sich erfolgreich in unser System eingetragen

Beim Senden Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Kleinanzeigen Münster wird die Informationen, die Sie auf diesem Formular angeben, verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Updates und Marketing bereitzustellen. Die weitere Verwendung erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung