Polizisten nehmen Einbrecher an der Himmelreichallee fest

161
TMITC - Ads
Beispielfoto

Polizisten nahmen Sonntagnachmittag (6.10., 14.45 Uhr) an der Himmelreichallee einen 20-Jährigen Einbrecher auf frischer Tat fest.

Der in Schöppingen wohnhafte Mann kam ungehindert an die Rückseite des Hauses. Hier griff er durch ein auf Kipp stehendes Fenster, öffnete es und kletterte ins Badzimmer. Im Schlafzimmer traf er dann auf die Bewohnerin, die ihn ansprach und verscheuchte. Als er ohne Beute aus der Wohnungstür flüchtete, traf er auf zwei Zeugen, die ihn festhielten und die Polizei alarmierten. Die Beamten nahmen den 20-Jährigen fest. In seinem Taschen entdeckten die Polizisten unter anderem zwei Handys, Schmuck, Parfumflacons und einen Fotoapparat. Wo die Dinge entwendet wurden, ist nun Bestandteil der weiteren Ermittlungen.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads