Polizei sucht Zeugen nach Zusammenstoß zweier Radfahrer

150
TMITC - Ads
Symbolfoto

Bei dem Zusammenstoß zweier Radfahrer am Dienstag (22.10., 6.30 Uhr) am Kiesekampweg wurde ein 51-Jähriger schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Nach bisheriger Erkenntnislage fuhr der Münsteraner auf dem Radweg vom Zentrum-Nord in Richtung Coerde. Hier stieß der 51-Jährige mit dem bislang Unbekannten, der ihm entgegenkam, zusammen. Dieser ließ ein graues Damenrad zurück und flüchtete nach dem Unfall fußläufig in Richtung Zentrum-Nord. Er trug eine oliv-grüne Jacke und hatte einen grauen Müllbeutel, vermutlich mit Pfandflaschen gefüllt, dabei.

Hinweise nimmt die Pollizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads