Mit E-Scooter gegen Fahrradfahrer gestoßen

150
TMITC - Ads
Symbolbild

Ein unbekannter E-Scooter-Fahrer stieß am Samstagnachmittag (12.10., 14:25 Uhr) an der Wienburgstraße mit einem Fahrradfahrer zusammen und verschwand.

Der Rollerfahrer war dabei den Radler zu überholen, als er ihn touchierte und so zu Fall brachte. Der 81-Jährige verletzte sich leicht. Unter dem Vorwand seinen Ausweis zu holen, flüchtete der E-Scooter-Fahrer nach einem kurzen Austausch, kam aber nicht zurück.

Der Unbekannte ist etwa 16 Jahre alt, 1,68 Meter groß und hatte kurze schwarze Haare, ein unreines Gesicht und war mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Hose bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads