Fahrraddieb schiebt Leeze während der Fahrt

245
TMITC - Ads
Beispielfoto

Am Mittwoch (04.09., 11:15 Uhr) stellten Polizisten auf der Hammer Straße einen mutmaßlichen Fahrraddieb.

Der 18-Jährige schob während der Fahrt ein zweites Fahrrad ohne Sattel neben sich her. Die Polizisten stoppten den Münsteraner und kontrollierten ihn und seine Fahrräder. Woher der 18-Jährige das sattellose Rad hat, konnte er nicht nachvollziehbar erklären und machte widersprüchliche Angaben. Die Beamten stellten das Fahrrad sicher. Den 18-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Diebstahls. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads