Diebesduo ertappt – Detektiv nimmt Verfolgung auf

215
TMITC - Ads
Beispielfoto

Am Mittwochnachmittag (28.08., 15:30 Uhr) ertappte der Ladendetektiv eines Bekleidungsgeschäftes am Prinzipalmarkt zwei Diebinnen, die versuchten, Waren im Wert von über tausend Euro zu stehlen.

Eine 51-Jährige fiel dem Detektiv auf, da sie mit einer großen, schwarzen Tasche das Geschäft verließ und plötzlich in Richtung Michaelisplatz rannte. Sofort nahm er die Verfolgung auf, hielt die Frau an der Tasche fest und alarmierte die Polizei. Eine Verkäuferin gab später an, die Frau und ihre Tochter zuvor dabei beobachtet zu haben, wie sie mit den Kleidungsstücken in eine Umkleidekabine verschwanden und ohne diese wieder heraus kamen. Die hinzugerufenen Polizisten durchsuchten die Diebinnen, fanden die Kleidung und wollten die Personalien feststellen. Sie folgten der 51-Jährigen zu ihrem Auto, in dem sich der Ausweis befinden sollte. Wider Erwarten fanden die Beamten im Fahrzeug der Diebin jedoch nicht den Ausweis, sondern weitere Bekleidung samt Etiketten vor. Eine Quittung hatten die Frauen nicht. Die Beamten stellten das Diebesgut sicher. Die 51-Jährige und ihre 24-jährige Tochter erwartet nun ein Strafverfahren.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads