Kleinanzeigen Münster

11-Jährigen geschlagen

Symbolbild

Ein unbekannter Täter schlug am Freitagnachmittag (3.5., 15:30 Uhr) am Kappenberger Damm einem 11-Jährigen mit der Faust ins Gesicht.

Der Junge hielt sich an der Bushaltestelle „Inselbogen Sparkassenzentrale“ auf. Dort sprach ihn der etwa 10-jährige Unbekannte an, ob er mit ihm kämpfen wolle.

Als der Schüler dies verneinte, gab der Täter ihm eine „Backpfeife“ und entfernte sich. Einen Moment später kam der Unbekannte mit einem circa 13-Jährigen zurück. Erneut lief er auf den 11-Jährigen zu, schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht, während der 13-Jährige die Tat filmte. Als sich ein Zeuge näherte flüchtete das Duo.

Der circa 10-Jährige hatte kurze, schwarze Haare, trug ein dunkelblaues Nike Cappi, eine dunkelblaue Jogginghose und schwarz-weiße Sneaker. Sein Begleiter hatte ebenfalls schwarze, kurze Haare, war bekleidet mit einer Jacke der Marke Nike in schwarz-rot-weiß und einem schwarzen Cappie. Er hatte ein Fahrrad dabei.

Quelle: Polizei Münster

Teilen in Sozialen Netzwerken

Verpassen Sie keine News.

Tragen Sie sich in unser System ein

Sie haben sich erfolgreich in unser System eingetragen

Beim Senden Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Kleinanzeigen Münster wird die Informationen, die Sie auf diesem Formular angeben, verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Updates und Marketing bereitzustellen. Die weitere Verwendung erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung