Herunterfallendes Kettenschloss bringt Fahrradfahrer zu Fall

246
TMITC - Ads
Beispielfoto

Am Samstagnachmittag (23.11., 16:25 Uhr) stürzte ein 25-jähriger Radfahrer mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Hammerstraße. Der Münsteraner hatte das Kettenschloss um den Lenker seines Fahrrades gewickelt. Während der Fahrt löste sich das Schloss, fiel in die Speiche und blockierte das Vorderrad. Ein 72-jähriger Zeuge aus Ladbergen, der von einen Geschäftsparkplatz den Sturz beobachtet hatte, leistete erste Hilfe. Der Fahrradfahrer verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads