Kleinanzeigen Münster

DNA-Treffer überführt Werkzeug-Dieb

Ein DNA-Treffer überführte nun einen Werkzeug-Dieb, der Ende Februar (22.2.) am Willy-Brand-Weg in Münster Hilti-Maschinen im Wert von mehr als 12.000 Euro entwendet hatte. Der 34-Jährige warf die Glastür zum Baufachhandel ein, lud die Beute in einen BMW und flüchtete. Ein Zeuge merkte sich das als gestohlen gemeldete Kennzeichen und alarmierte die Polizei. Die Beamten sicherten DNA-Spuren an der zerbrochenen Eingangstür. Die akribische Arbeit zahlte sich Ende Mai aus. Ein Abgleich der Spuren in der …

WeiterlesenDNA-Treffer überführt Werkzeug-Dieb

Autoaufbrecher im Bahnhofsumfeld

Polizisten, die im Bahnhofsumfeld auf Streife waren, nahmen heute Morgen (13.9., 0:26 Uhr) an der Schillerstraße nach einem Zeugenhinweis einen 20-jährigen Autoaufbrecher fest. Der aufmerksame 44-jährige Münsteraner hörte ein dumpfes Geräusch auf der Straße, sah den Täter kniend auf dem Beifahrersitz eines Mazdas mit eingeschlagener Seitenscheibe und wählte direkt die „110“. Zivile Polizeibeamte nahmen den 20-Jährigen noch in der Nähe des Tatortes auf einem Fahrrad fest. In seinen Taschen fanden die Beamten einen Dorn eines …

WeiterlesenAutoaufbrecher im Bahnhofsumfeld

Fahrraddiebstahl in der Scheibenstraße

Am Donnerstagmorgen (12.09., 09:04 Uhr) brachen zwei Unbekannte das Schloss eines schwarzen Hollandrades in der Scheibenstraße auf und flohen anschließend mit dem Rad in Richtung Friedrich- Ebert- Straße. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete einen Mann, der sich an dem Fahrrad zu schaffen machte. Zusammen mit einem zweiten Täter zerstörte er gewaltsam das Fahrradschloss. Anschließend floh das Duo in Richtung Friedrich- Ebert- Straße. Dabei lief einer der Unbekannten zu Fuß und der andere fuhr auf dem Hollandrad. …

WeiterlesenFahrraddiebstahl in der Scheibenstraße

Betrunkener Autofahrer aufgegriffen

Am Donnerstagmittag (12.09., 13:00 Uhr) griffen Polizisten einen stark alkoholisierten PKW- Fahrer auf einem Parkplatz am Dingbängerweg auf. Zuvor beobachtete eine Zeugin, wie der auffällig schwankende Mann in Mecklenbeck in sein Auto stieg und wegfuhr. Daraufhin rief sie sofort die Polizei. Die Beamten trafen den Mann schließlich auf dem Parkplatz in seinem Auto an. Sie stellten starken Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginneren fest und fanden zahlreiche leere und volle Bierdosen und Weinflaschen im Innenraum des Autos. …

WeiterlesenBetrunkener Autofahrer aufgegriffen

Wohnungseinbruch in Mauritz- Bargeld und Schmuck gestohlen

Zwischen Dienstag und Donnerstagnachmittag (10.09., 16:00 Uhr bis 12.09., 17:45 Uhr) brachen Unbekannte in das Einfamilienhaus am Hegerskamp ein und erbeuteten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Die Einbrecher drangen mittels Gewalt durch die verschlossene Terassentür in das Gebäude ein. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und durchwühlten Schränke und Schubladen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen. Quelle: Polizei Münster

Verkehrssicherheit für Radfahrer – Kontrollen an der Promenade

Im Rahmen einer zweistündigen Schwerpunktaktion kontrollierten Polizisten Donnerstagnachmittag (12.9., 9 bis 11 Uhr) Verkehrsteilnehmer an der Promenade. Auf dem Promenadenring kommt es immer wieder zu Unfällen. Erst in der vergangenen Woche (5.9., 9.05 Uhr) wurden am Schlossplatz zwei Radfahrerinnen verletzt. Nach ersten Erkenntnissen bog eine 55-Jährige nach links ab, ohne sich umzublicken. Die hinter ihr fahrende 50-Jährige konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 55-Jährige schwer, die 50-Jährige wurde …

WeiterlesenVerkehrssicherheit für Radfahrer – Kontrollen an der Promenade

sicher.mobil.leben – Brummis im Blick

„sicher.mobil.leben – Brummis im Blick“ war das Motto des landesweiten Kontrolltages am 12. September auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich und in der Innenstadt. Insgesamt 212 LKW kontrollierten die Polizeibeamten in der Zeit zwischen 06:00 Uhr und 18:00 Uhr. Dabei stellten sie 163 Verstöße fest. Neben zahlreichen Abstandsverstößen fielen vor allem LKW-Fahrer auf, die zu schnell unterwegs waren, die ihre Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert hatten und deren Fahrzeuge überladen waren. Gegen 16:17 Uhr stoppten Polizisten auf …

Weiterlesensicher.mobil.leben – Brummis im Blick

Einbruch in der Nacht – Sporttasche voller Diebesgut

Nach einem Einbruch an der Dortmunder Straße in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (11.9., 01:30 Uhr bis 08:00 Uhr) sah das 0pfer des Einbruchs am Mittwochmorgen eine männliche Person mit seiner in der Nacht gestohlenen Sporttasche am Bremer Platz und informierte die Polizei. Die hinzugerufenen Streifenbeamten nahmen noch vor Ort einen 27-jährigen Mann fest. Sie fanden in der mitgeführten Sporttasche Teile der Beute. Einige Stunden später fielen am Bahnhof noch drei weitere 30, 34 …

WeiterlesenEinbruch in der Nacht – Sporttasche voller Diebesgut

sicher.mobil.leben – Brummis im Blick – Erste Bilanz

„Brummis im Blick“ hatten heute Vormittag (12.9.) auch zahlreiche Polizisten in Münster. Auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich und in der Innenstadt kontrollierten die Beamten insgesamt 120 LKW. Im Fokus der Kontrollen standen das Einhalten von Lenk-und Ruhezeiten, der technische Zustand der Fahrzeuge, die richtige Ladungssicherung und zu geringer Abstand. Allein in fünf Fällen hatten LKW-Fahrer mit ihrer Ladung das zulässige Gesamtgewicht ihres Fahrzeuges überschritten, zweimal war die Ladung nur mangelhaft gesichert. Vier Fahrer bedienten ihr …

Weiterlesensicher.mobil.leben – Brummis im Blick – Erste Bilanz

Scheiben von zwei Handyläden mit Gulli-Deckel eingeworfen

Am Mittwochabend (11.9., 23.45 Uhr) versuchten Unbekannte an der Ludgeristraße an zwei Mobilfunkläden die Glasscheiben mit einem Gulli-Deckel zu zerstören. Die Täter wurden von einem Zeugen überrascht und flüchteten ohne Beute. Beide sind etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß, schlank und waren dunkel gekleidet. Einer trug einen dunklen Motorradhelm mit dunklem Visier. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. Quelle: Polizei Münster

Diebstahl aus Sportumkleide – Zwei Täter gefasst

Am Mittwochmittag (11.09., 10:00 Uhr) drang ein Trio in die Umkleideräume des Berufskollegs am Hansaring ein und entwendete einen geringen Bargeldbetrag und eine Schachtel Zigaretten. Die Täter wurden von Zeugen bei der Tat überrascht und flohen. Ein Zeuge folgte ihnen und stellte zwei der Diebe. Es handelt sich um zwei 20 und 19 Jahre alte Münsteraner. Die Beute hatten sie noch dabei. In den Taschen des 20-Jährigen entdeckten die Beamten ein iPhone und einen Autoschlüssel. …

WeiterlesenDiebstahl aus Sportumkleide – Zwei Täter gefasst

Wohnungseinbruch in Gremmendorf

Am Montagmittag (10.09., zwischen 11:30 Uhr und 12:45 Uhr) brachen unbekannte Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Gremmendorfer Weg ein. Die Eindringlinge betraten das Treppenhaus und gingen in das zweite Obergeschoss. Anschließend hebelten sie die Wohnungstür auf. Die Täter durchsuchten sämtliche Zimmer und stahlen Bargeld in Höhe von 1.000 Euro. Vermutlich verließen sie das Mehrfamilienhaus durch die Hintertür. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 ent Quelle: Polizei Münster

Zeugen beobachten Einbrecher-Duo – 23-Jähriger in Haft

Polizisten nahmen Dienstag (10.9., 3:15 Uhr) an der Kanalstraße nach Hinweisen aufmerksamer Zeugen ein Einbrecher-Duo fest. Der 23-jährige Täter sitzt nun in Haft. Ein Zeuge hörte um 2:35 Uhr verdächtige Geräusche aus einem Wohn- und Geschäftshaus an der Jüdefelderstraße. Als er nachsah, entdeckte er eine offenstehende Tür zu einer Boutique, aus der ihm ein Täter mit einem Brecheisen in der Hand entgegenkam. Der 49-jährige Zeuge versuchte den Einbrecher festzuhalten. Dieser riss sich los, warf die …

WeiterlesenZeugen beobachten Einbrecher-Duo – 23-Jähriger in Haft

Meins bleibt Meins! – Die Fahrradregistrierungs-Kampagne

Am Donnerstag, 12.09.2019, registriert die Polizei Münster in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Fahrräder auf dem Harsewinkelplatz. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, neben dem Fahrrad, ihren Personalausweis zur kostenlosen Registrierung mit zu bringen. Die Fahrradregistrierung ist ein wichtiger Beitrag, den die Münsteraner im Kampf gegen den Fahrraddiebstahl in Münster selber leisten können. Durch die Registrierung erhöhen sie für potentielle Fahrraddiebe den Kontrolldruck. Bei einer Überprüfung lassen sich registrierte Fahrräder sofort seinem …

WeiterlesenMeins bleibt Meins! – Die Fahrradregistrierungs-Kampagne

Drogen-Verkäufer und Serien-Einbrecher in Untersuchungshaft

Nachtrag zur Mitteilung 2.710 Gramm Drogen, 994 Pillen und Bargeld in Wohnung gefunden Polizisten nahmen am vergangenen Donnerstag (5.9., 14:35 Uhr) in einer Wohnung an der Straße Zum Roten Berge einen Drogen-Dealer und Serien-Einbrecher fest. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. Nachdem Polizisten bereits Ende Juni in der Wohnung sechs Männer festnahmen, zahlreiche Drogen, Pillen und Bargeld sicherstellten und ein 22-jähriger Hauptverdächtiger in Untersuchungshaft geschickt wurde, nahmen die Beamten dort nun einen weiteren Münsteraner fest. Den Polizisten …

WeiterlesenDrogen-Verkäufer und Serien-Einbrecher in Untersuchungshaft

Unbekannter schlägt Autoscheibe an roter Ampel ein – Täter flüchtet in BMW

Nach einem Vorfall am Donnerstag (5.9., 11 Uhr) an der Kreuzung Albersloher Weg Ecke Hansaring sucht die Polizei Zeugen. Ein 90-Jähriger wartete mit seinem KIA bei Rot zeigender Ampel an der Kreuzung. Hinter ihm stand ein BMW. Dessen Fahrer stieg plötzlich aus, schlug die Scheibe der Fahrertür des KIA ein und riss die Dashcam aus der Halterung. Der Unbekannte flüchtete mit dem BMW über die immer noch rot zeigende Ampel in Richtung Hafenstraße. Der Täter …

WeiterlesenUnbekannter schlägt Autoscheibe an roter Ampel ein – Täter flüchtet in BMW